Kampagne "Mach Karriere als Mensch!"

SharePic Nr. 1 der Kampagne "Mach Karriere als Mensch!": 20 Gründe für eine Ausbildung in der Pflege: Das Ding hat Zukunft

Es gibt viele Gründe für eine Ausbildung in der Pflege

Was treibt dich an?
Echte Likes von echten Menschen!

Um den Fachkräftebedarf in der Pflege in Zukunft decken zu können, hatte das Bundesfamilienministerium die "Ausbildungsoffensive Pflege" ins Leben gerufen. In diesem Zusammenhang wurde im Oktober 2019 die dazugehörige bundesweite Informations- und Öffentlichkeitskampagne "Mach Karriere als Mensch!" durch Bundesfamilienministerin Franziska Giffey gestartet. Diese begleitet seitdem die neue Pflegeausbildung nach dem Pflegeberufegesetz.

Mitte Mai 2021 fand im Rahmen der Kampagne „Mach Karriere als Mensch!“ der Ausbildungs­offensive Pflege die „Themenwoche Pflegeausbildung“ statt. Dazu hat die zuständige Kommunikations-Servicestelle jetzt Videos und Sharepics (Bilder) zur Verfügung gestellt, die in der Themenwoche veröffentlicht worden sind.

Im Einzelnen stehen zur Verfügung:

  • Der Film „Umschulung heißt…“,
  • der Teaser für die Azubiaktion #pflegeazubis2021,
  • der Teaser für die zweite Staffel von „Frühspätnachtdienst mit“,
  • sowie Bilder (Sharepics).

Das Kurhaus am Park begrüßt die Initiative aus vielen Gründen:

  • Die Kampagne zeigt, dass Pflege ein Zukunftsberuf ist.
  • Sie begleitet den Beginn der neuen Pflegeausbildungen nach dem Pflegeberufegesetz.
  • Sie macht auf die vielen Vorteile und Chancen der neuen Ausbildung aufmerksam. Zum Beispiel kommuniziert sie, dass es zukünftig kein Schulgeld mehr gibt, dass Lernmittel kostenfrei sind und dass überall in Deutschland eine faire Ausbildungsvergütung sichergestellt ist.
  • Sie informiert über die neue generalistische Ausbildung mit der Fachkräfte in Zukunft in allen Pflegebereichen von der Kinderkrankenpflege bis zur Altenpflege arbeiten können
  • Sie informiert darüber, dass die Ausbildung auch als Pflege-Studium, also hochschulisch absolviert werden kann, uvm.

Die Videos können direkt auf der Webseite des Ministeriums unter „Themenwoche Pflegeausbildung 2021“ angesehen werden: pflegeausbildung.net/ausbildungsoffensive-und-kampagne/kampagnenvideos

Mehr Infos zu der Kampagne sowie interessante Videos finden Sie hier: pflegeausbildung.net

Beratungsteam Pflege

Das Bundesfamilienministerium beim Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben ( BAFzA ) berät zudem mit einem speziellen, auf 40 Personen aufgestockten, „Beratungsteam Pflege“ zu allen individuellen Fragen rund um das Thema Ausbildung. Natürlich gibt es auch der Website www.pflegeausbildung.net jede Menge Hintergrundwissen zu den Themen Ausbildung, Studium oder Umschulung.

Ehrgeiziges Ziel der Kampagne: Die Zahl der Auszubildenden in der Pflege in fünf Jahren um 10 % zu steigern.

Gut zu wissen - Infos zu Reform der Pflegeberufe

Durch die Reform der Pflegeberufe ist die Ausbildung zur Pflegefachperson in Deutschland modernisiert und attraktiver gemacht worden. Der Berufsbereich der Pflege wurde insgesamt aufgewertet. Das vom Bundesfamilienministerium gemeinsam mit dem Bundesgesundheitsministerium verkündete Pflegeberufereformgesetz hatte den Rahmen für die neuen Pflegeausbildungen geschaffen.  Hier alle Infos zur Reform...